Mutterschiff GmbH

Unsere Ziele als Träger

Gegenüber unseren Eltern und Kindern:

Wir wünschen uns eine gut funktionierende Erziehungspartnerschaft mit allen Familien unserer Kitas. Von der Eingewöhnung bis zum Schuleintritt. Bei uns darf jeder seine Wünsche aussprechen, in dem Wissen auf offenen Ohren zu treffen. In dem Wissen, das wir eine Bereitschaft haben Ideen und Standpunkte zu diskutieren, zu verändern oder zumindest zu erklären.

Gegenüber unserem Team:

Beziehungen aufzubauen ist etwas Wertvolles. Deswegen lautet unsere Erfolgs-Formel: Glückliche Erzieher = glückliche Kinder = glückliche Eltern. 
Als Arbeitgeber tun wir was wir können, um diesen Zustand herzustellen. Als kleiner Träger steht für uns die Qualität des Arbeitsplatzes an erster Stelle: durch kleine Gruppen, einem höheren Betreuungsschlüssel und altershomogene Gruppen schaffen wir für unsere KollegInnen die Möglichkeit die Kinder kreativ und ausgewogen zu begleiten.
Durch unbefristete Arbeitsverträge und feste Arbeitszeiten möchten wir einen sicheren Rahmen schaffen, der Offenheit ermöglicht.

Gegenüber unseren Partnern:

Wir arbeiten mit einem breiten Netzwerk an Partnern zusammen, von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI), Jugendämtern, Familienhilfen und Therapeuten über Vermietern und Nachbarn bis hin zu Banken und Vermittlern. Auch hier streben wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit an. Das erreichen wir durch Transparenz und Klarheit. Wir verstehen uns als Hamburger Kaufleute und stehen zu unserem Wort.